Ihr Warenkorb
keine Produkte
 

Matcha

Matcha (d. h. gemahlener Tee) ist fein pulverisierter Grüntee und wird in Japan sowie in China hergestellt. Matcha ist die edelste Teesorte Japans und Chinas. Der Matchtee hat deswegen eine so intensive grüne Farbe, weil er viel Katechine, Karotin sowie Vitamin A, B, C und E enthält. Das jagdgrüne Teepulver wird in Granit-Steinmühlen fein gemahlen.

Matcha enthält neben Koffein natürliche Antioxidantien. Der Vorteil bei Matcha Tee ist, dass dieser „im Ganzen“ aufgenommen wird.

Für die Zubereitung benötigt man einen Bambusbesen (Chasen), eine Matchaschale (Chawan), einen Bambuslöffel sowie Teewasser-Thermometer.

Frisches Wasser aufkochen, das Wasser auf ca. 80° abkühlen lassen (Kontrolle mit einem Teewasser-Thermometer) das Wasser ggfs. 2 x in ein anderes Gefäß umfüllen. 1 g Matcha (entspricht 2 Bambuslöffel) in die Matcha Schale geben. („Sollten Klümpchen im Matchapulver sein, nehmen Sie noch kein heisses Wasser sondern erst ein wenig kaltes Wasser und vermischen Sie dieses vorsichtig mit dem Matchapulver mit dem Chasen. Bitte benutzen Sie nur so wenig kaltes Wasser wie nötig, um das Pulver zu einer cremigen Paste aufzuschlagen“.)

Sind keine Klümpchen im Matchapulver vorhanden, geben Sie nun 1 g Matcha (ca. 2 Bambuslöffel voll) in die Matchaschale und übergießen Sie das Pulver mit ca. 70-100 ml 80° heissem Wasser und schlagen Sie es mit dem Chasen ca. 15-30 sec., bis der Tee schaumig ist. Die Rührbewegung sollte in Form eines „Buchstabens M“ sein. Der Chasen sollte hierbei niemals den Boden der Schale berühren.  Wenn die Oberfläche des Matchtees cremig aussieht und von einem cremigen Schaum mit vielen kleinen Bläschen bedeckt ist, ist Ihr Matchatee servierfertig.


Matcha